23.02.2022

Geopolitische Spannungen und die Rohstoff- und Energiemärkte stehen im Mittelpunkt des ASEMAC-Besinnungstages.

Sie findet während der InterSICOP statt und befasst sich mit weiteren Themen wie den Auswirkungen der kommenden Verordnungen über Abfälle, der Brotqualitätsnorm und dem Gesetz über die Lebensmittelkette.

Der spanische Verband der Bäckerei-, Konditorei- und Süßwarenindustrie hielt seine 8. Reflexionskonferenz während der Internationalen Ausstellung für Bäckerei, Konditorei, Speiseeis und Kaffee, InterSICOP, auf der IFEMA (Madrid) ab. Die Veranstaltung brachte Vertreter der Branche und verschiedene Akteure der Lieferkette zusammen und wurde von der Carinsa-Gruppe und Lesaffre gesponsert. Bei der Eröffnung der Veranstaltung hob der Präsident der ASEMAC, Felipe Ruano, die Arbeit der Bäckerei-, Konditorei- und Süßwarenindustrie hervor. "Es ist uns gelungen, unsere Tätigkeit in den letzten Jahren aufrechtzuerhalten und die durch die Pandemie verursachten Schwierigkeiten zu überwinden. Das ist schon eine Leistung. Wir hoffen, dass dies auch in den kommenden Jahren der Fall sein wird", betonte er. An der Konferenz nahm auch Ana Díaz, stellvertretende Generaldirektorin für Lebensmittelqualität und Nachhaltigkeit im Ministerium für Landwirtschaft, Fischerei und Ernährung, teil: "Wir haben eine Agrar- und Ernährungsindustrie, auf die wir stolz sein können, und deshalb sind Veranstaltungen dieser Art von großem Wert. Der Sektor hat in schwierigen Zeiten Stärke bewiesen und hat eine vielversprechende Zukunft. Wir glauben, dass sie in den nächsten zehn Jahren ein Hebel zur Wiederbelebung der Wirtschaft sein kann", sagte er.

OKIN – „Bäcker“ auf Baskisch – ist ein 1994 gegründetes Familienunternehmen an der baskischen Küste (Zumaia, 40 km von San Sebastian). Von Anfang an der Clean-Label-Philosophie verpflichtet, haben wir uns der Herstellung von vorgebackenem, tiefgefrorenem Brot gewidmet. Unser Prestige verdanken wir der ausgezeichneten Qualität unseres Brotes – Wir sind führend im Bereich rustikaler Sorten und bekannt für die Nähe zu unseren Kunden.

Made in Zumaia

Folgen Sie uns in den Social Media

Kontakt

Tel. +34 943 865 650
Pol. Industrial Jose María Korta, parc 5, 20750 ZUMAIA (Gipuzkoa), Spanien
Artadi Alimentación S.L.
CIF B-20682522